Sie sind hier: Startseite » Vereinsgeschichte

Vereinsgeschichte

Erste Vereinshütte
Erste Vereinshütte

Erste Zusammenkunft der interessierten Modellflieger : Sommer 1958

Teilnehmer:
Gaull Willi, Amann Hans, Unger Günther,H.Glasen, Heineberg Hans, Lechermann Bene, H.Scalitzki, H.Kastl, H.Nibler,H.Post

1962 Gründung einer Jugendgruppe durch Willi Gaull, Heinz Hell, Günther Unger

Herbst 1972: Gründung des MFC-Kösching und Wahl einer Vorstandschaft

1973 Pachtung eines Grundstückes östlich von Kösching "am Galgenberg," und Errichtung einer kleinen Blockhütte.

Die erste Vorstandschaft setzte sich wie folgt zusammen:

1Vostand: Gaull Willi
2 Vorstand: Heineberg Hans
Schriftführer: Glasen Günther
Kasse: Post Wilfried
Platzwart: Heinz Schanko
1 Beisitzer: Hans Amann
2 Beisitzer: Unger Günther

07.04.1973: Erste Flugmodellausstellung im Pfarrsaal in Kösching

01.09.1974: Erster Flugtag in der Geschichte des Vereins.

09.06.1978 Eintrag in das Vereinsregister

1980-1982 : Bau des neuen Flugplatzes auf dem jetzigen Gelände am Kronbeerbuckel.

Es folgten in den letzten 30 Jahren noch viele Ausstellungen, Flugtage, und Veranstaltungen, die ein reges Vereinsleben dokumentieren.